Wie kann man die (SoC) CPU-, GPU-Temperatur auslesen?

0
74

Da die CPU und GPU in einem Chip verbaut sind wird nicht zwischen der Temperatur der CPU und der GPU differenziert! Es wird die gemeinsame Temperatur angezeigt.

Raspbian:

Befehl:

cat /sys/class/thermal/thermal_zone0/temp

Beispielausgabe:

pi@raspberrypi:~ $ cat /sys/class/thermal/thermal_zone0/temp
34166

Das Ergebnis ist durch 1000 zu teilen. In diesem Beispiel ist die Temperatur 34,166 °C.

Befehl:

echo $((`cat /sys/class/thermal/thermal_zone0/temp|cut -c1-2`)).$((`cat /sys/class/thermal/thermal_zone0/temp|cut -c3-5`))

Beispielausgabe:

pi@raspberrypi:~ $ echo $((`cat /sys/class/thermal/thermal_zone0/temp|cut -c1-2`)).$((`cat /sys/class/thermal/thermal_zone0/temp|cut -c3-5`))
34.166

Befehl:

watch -n 1 cat /sys/class/thermal/thermal_zone0/temp

Beispielausgabe:

Every 1,0s: cat /sys/class/thermal/thermal_zone0/temp                       Mon Feb 20 15:17:41 2017

34704

Hier wird im Terminalfenster sekündlich die aktuelle CPU-Temperatur ausgegeben. Das Ergebnis ist durch 1000 zu teilen. In diesem Beispiel ist die Temperatur 34,704 °C.

Befehl:

vcgencmd measure_temp

oder

/opt/vc/bin/vcgencmd measure_temp

Beispielausgabe:

pi@raspberrypi:~ $ vcgencmd measure_temp
temp=34.7'C

Befehl:

vcgencmd measure_temp | cut -c6-9

Beispielausgabe:

pi@raspberrypi:~ $ vcgencmd measure_temp | cut -c6-9
33.6

 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Please enter your name here