Debian 9 Stretch: PHP 7.0 und nginx auf dem Raspberry Pi installieren und einrichten

0
101

Das aktuelle Raspbian basiert auf Debian 9 Stretch und wird ohne eine Vorinstallation eines Webservers und PHP ausgeliefert. Mit dieser Anleitung wird die Installation des schmalen Webservers nginx und der leistungsstarken Programmiersprache PHP 7.0 gezeigt.  Für die Installation eines schlanken Datenbanksystems für den Raspberry Pi wird hier ein anderer Artikel in diesem Blog vorgehalten.

Allgemeines:

Raspbian Update / Upgrade:

Paketlisten aktualisieren:

sudo apt-get update

Dist-Upgrade:

sudo apt-get dist-upgrade

Upgrade:

sudo apt-get upgrade

Kernel- und Firmware-Update (optional):

RPI-Update:

sudo rpi-update

Reboot:

sudo reboot

PHP 7.0 installieren:

Pakete installieren:

sudo apt-get install php7.0 php7.0-cli php7.0-cgi php7.0-common php7.0-curl php7.0-dev php7.0-fpm php7.0-gd php7.0-mcrypt php7.0-json php7.0-tidy php7.0-sqlite3 php7.0-opcache php7.0-intl php7.0-zip php7.0-xml php7.0-mbstring php-pear

PHP Version:

Version abfragen:

php -v

Beispielausgabe:

pi@raspberrypi:/etc/nginx/sites-available $ php -v
PHP 7.0.19-1 (cli) (built: May 11 2017 14:04:47) ( NTS )
Copyright (c) 1997-2017 The PHP Group
Zend Engine v3.0.0, Copyright (c) 1998-2017 Zend Technologies
    with Zend OPcache v7.0.19-1, Copyright (c) 1999-2017, by Zend Technologies

nginx Webserver Installation:

nginx installieren:

Pakete installieren:

sudo apt-get install -t stretch nginx-full

nginx Version:

Version abfragen:

nginx -v

Beispielausgabe:

pi@raspberrypi:~ $ nginx -v
nginx version: nginx/1.10.3

nginx starten:

Webserver starten:

sudo /etc/init.d/nginx start

nginx testen:

Über den lokalen Webbrowser auf dem Raspberry Pi:

http://localhost/

Über einen Computer im Netzwerk:

Vorher die IP des Raspberry Pis feststellen

hostname -I

Beispielausgabe:

pi@raspberrypi:~ $ hostname -I
192.168.178.24 2002:25c9:924a:0:e99b:5ec7:c248:8798

Über den Webbrowser des Netzwerkrechners:

http://192.168.178.24

Wenn nginx erfolgreich installiert wurde und läuft sollte folgendes angezeigt werden:

nginx Webserver Konfiguration:

Konfigurationsdatei:

In das Verzeichnis wechseln und eine Sicherungskopie erstellen:

cd /etc/nginx/sites-available
sudo cp default default-backup

Konfigurationsdatei editieren und PHP für nginx aktivieren:

sudo nano /etc/nginx/sites-available/default

Folgende Änderungen und Ergänzungen durchführen:

Diese Zeile finden:

index index.html index.htm index.nginx-debian.html;

Ändern nach:

index index.php index.html index.htm index.nginx-debian.html;

Diesen Abschnitt finden:

# pass PHP scripts to FastCGI server
#
#location ~ \.php$ {
#	include snippets/fastcgi-php.conf;
#
#	# With php-fpm (or other unix sockets):
#	fastcgi_pass unix:/var/run/php/php7.0-fpm.sock;
#	# With php-cgi (or other tcp sockets):
#	fastcgi_pass 127.0.0.1:9000;
#}

Ändern nach:

# pass PHP scripts to FastCGI server
#
location ~ \.php$ {
fastcgi_split_path_info ^(.+\.php)(/.+)$;
#	include snippets/fastcgi-php.conf;
#
#	# With php-fpm (or other unix sockets):
fastcgi_pass unix:/var/run/php/php7.0-fpm.sock;
fastcgi_index index.php;
include fastcgi.conf;
#	# With php-cgi (or other tcp sockets):
#	fastcgi_pass 127.0.0.1:9000;
}

Zum Speichern Strg-X, dann J und Enter drücken.

Konfigurationsdatei neu laden:

sudo /etc/init.d/nginx restart
sudo /etc/init.d/php7.0-fpm restart

PHP auf dem nginx Webserver testen:

Verzeichnis wechseln und index.php Datei erstellen:

cd /var/www/html
sudo nano index.php

Folgenden Inhalt in die leere Datei einfügen:

<?php echo phpinfo(); ?>

Zum Speichern Strg-X, dann J und Enter drücken.

Dann den Webserver testen ob PHP korrekt ausgeführt wird. Webbrowser lokal mit localhost oder im Netzwerk via IP des RasPis aufrufen. Siehe oben: nginx testen.

Wenn nginx erfolgreich konfiguriert wurde sollte die PHP-Info angezeigt werden.

Fertig! Jetzt läuft unter Raspbian ein nginx Webserver zusammen mit PHP 7.0

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Please enter your name here